Ernst Gerber AG

Mumenthalstrasse 5

4914 Roggwil

Tel.                  062 916 40 80

Fax.                 062 916 40 89

Notfälle:        079 820 89 34

Niederlassungen:

4852 Rothrist, Bahnhofstrasse 22

4663 Aarburg, Postfach

4900 Langenthal, Bern-Zürichstrasse 2

Die Reinigungstechnik

Mit modernster Hydrotechnik wird der Dreck aus den Belagsporen gewaschen. Dabei müssen der Druck, die Wassermenge und das Reinigungsgerät optimal aufeinander abgestimmt sein. Durch mehrere rotierende Düsen wird ein opitmaler Reinigungseffekt erzielt.

 

Weniger Unfälle

Auf glitschigen Böden steigt die Unfallgefahr rapide an. Nach der Reinigung wird der Boden wieder griffig und erfüllt seinen Zweck optimal.

 

Werterhalt des Sportplatzbelages

Durch periodische Reinigungen können SIe ein Werterhalt des Platzes gewährleisten. Eine Reinigung ist alle 2-[removed]3 Jahre sinnvoll.
 

Flächenreinigung - Sportplatzreinigung

Sportplätze sehen aus wie neu

Kunststoff-[removed]Sportplatzbeläge sind aus Sportanlagen nicht mehr wegzudenken. Diese Plätze sollten über viele Jahre benutzbar sein. Leider wird oftmals dem Werterhalt und der Reinigung dieser Plätze zuwenig Aufmerksamkeit geschenkt.
Die ständige Beanspruchung, Witterungseinflüsse und mechanische Beschädigung setzen den Belägen zu.Sand, Dreck und organische Stoffe füllen die Poren des Belages. Die Plätze werden glitschig, verfetten oder vermoosen. Der Alterungsprozess des Platzes wird massgeblich beschleunigt.

 

Vorteile der Roto-Hydrojettechnik

 

  • Beste Tiefenreinigung der Beläge

  • Sehr schnelle Installation

  • Die Plätze werden nicht mit schweren Maschinen befahren

  • Sehr geringe Beeinträchtigung des Turn- und Sport-betriebes

  • Auch kleine Flächen können gereinigt werden